Badeweiher

Bild "Stadtweiher.jpg"Mitten in der Stadt Baumholder liegt der Stadtweiher von ca. 3 ha Größe. Ein Teil des Naturgewässers ist zum Schwimmen freigegeben. Eine städtische Badeaufsicht und die örtliche DLRG sorgen für die Sicherheit. Die Benutzung des Weihers zum Baden ist kostenlos.
Liegewiesen, ein Kiosk, sanitäre Anlagen und ausreichende Parkplätze stehen den Badegästen zur Verfügung.Bild "Badeanlage.jpg"
Ideal für Kinder ist der künstlich angelegte Sandstrand und ein großer Sandkasten, auf der Liegewiese sind Ballspiele (z. B. Volleyball) möglich.
In der Mitte des Weihers ist ein Riesentrampolin mit Katapult und Rutsche verankert, welches vor allem bei den jugendlichen Badegästen sehr beliebt ist.
Im Sommer werden vom DLRG-Ortsverein verschiedene Aktivitäten und Feste rund um den Weiher organisiert. In kalten Wintern, wenn sich der Weiher in eine Eisfläche verwandelt, wird er zum Schlittschuhlaufen gerne genutzt.
Die Wachstation der DLRG ist unter der Telefonnummer 06783-5994 zu erreichen.

Der Badestrand ist im Sommer bei schönem Wetter ab 13:00 Uhr und während den Ferien und an den Wochenenden ab 10:00 Uhr geöffnet.


Hier ein paar Bilder vom neu gestalteten Badeweiher. Zum Vergrößern bitte anklicken.
Bild "Weiher 01.jpg"
 
Bild "Weiher 03.jpg"
 
Bild "Weiher 04.jpg"
 
Bild "Weiher 05.jpg"
 
Bild "Weiher 06.jpg"
 
Bild "Weiher 07.jpg"
 
Bild "Weiher 08.jpg"
 
Bild "Weiher 09.jpg"
 



Von April bis Oktober können Wohnmobile für maximal 2 Nächte auf dem Festplatz nahe dem Badeweiher gestellt werden. Ansprechpartner sind von montags bis freitags von 08:30 bis 11:30 Frau Zahler (Stadtbüro Tel. 06783-981140), Günter Heinz (Tel.: 06783/3639) oder bei Badebetrieb ein Mitarbeiter im DLRG-Haus am Weiher (Tel.: 06783-5994).
Die Standgebühr ist frei, der Stromgebühr liegt bei 5,00€ pro Wohnmobil/Nacht. Der Stromanschluss erfolgt nur nach Absprache mit einem der genannten Ansprechpartner!

Bitte beachten Sie: In den Sommermonaten, besonders an den Wochenenden, kann es wegen der Nähe zum Zentrum zu Lärmbelästigungen in der Nähe der Wohnmobilstellplätze kommen!