Aktuelles


Ehrenamtspreis der Stadt Baumholder 2016

Vorschläge werden bis zum 30.09.2016 angenommen


Die Stadt Baumholder verleiht als Anerkennung und zur Stärkung des Ehrenamtes und der ehrenamtlichen Tätigkeit einen Ehrenamtspreis.
Ausgezeichnet werden können Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Institutionen, die sich im besonderen Maße und uneigennützig für das Gemeinwesen engagiert haben.
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Baumholder sowie Vereine und Institutionen sind vorschlagsberechtigt. Die Vorschläge sollten in Schriftform mit einer kurzen Begründung eingereicht werden.
Die Empfehlungen können für das Jahr 2016 bis zum 30. September im Stadtbüro im Alten Rathaus, beim Stadtbürgermeister Günther Jung, den Stadtbeigeordneten oder bei den Mitgliedern des Stadtrates eingereicht werden.



Kirmes 2016 - 1. Stadtlauf

Bild "Freizeit und Events:Logo Lauf, kl.jpg"
Nach dem Triathlon ist vor dem Stadtlauf. Die überaus erfolgreiche Reaktivierung des Sport-Events in Baumholder, beflügelt nun das Triathlon-Team in der Organisation des Stadtlaufes. Die Erstauflage soll am Kirmessonntag, 18. September, in der Innenstadt über die Bühne gehen. Am Donnerstagabend trafen sich die Organisatoren – Mitglieder der Vereine DLRG und VfR – im Hotel Westrich, um letzte Einzelheiten zu besprechen. Auch Stadtbürgermeister Günther Jung war dabei, der zum festen Stamm der Organisatoren zählt und in dem Stadtlauf eine Belebung der Kirmes sieht.
Der Stadtlauf beginnt um 15 Uhr. Dann gehen Kinder der Altersklasse U8 (Jahrgang 2009 bis 2012) auf die 400 Meter lange Strecke. Angefeuert vom Publikum, laufen die Jungs und Mädels durch die Kennedyallee. Wer sich für diesen jüngsten Jahrgang im Vorfeld anmeldet, zahlt keine Startgebühr. Wer sich erst am Veranstaltungstag für eine Teilnahme entscheidet, muss fünf Euro Nachmeldegebühr bezahlen – diese Nachmeldegebühr gilt übrigens für alle Altersklassen. Jugendliche ab Jahrgang 2008 bis 2002 zahlen bei Anmeldung bis 11. September vier Euro Startgeld, ab Jahrgang 2001 und Erwaschsene sechs Euro.
Ebenfalls durch die Kennedyallee laufen die Kinder der Altersklasse U10 (Jahrgang 2007 bis 2008). Allerdings ist ihre Strecke doppelt so lang, also 800 Meter. Start ist um 15.15 Uhr. Um 15.35 Uhr startet die dritte Gruppe am Marktplatz und läuft dann 1200 Meter durch die Kennedyallee: Kinder der Altersklasse U12 (Jahrgang 2005 und 2006).
Eine andere Strecke ist für die anderen Altersklassen vorgesehen. Jugendliche der Altersklasse U15 (Jahrgang 2002 bis 2004) starten zwar ebenfalls am Marktplatz, laufen dann durch die Kennedyallee, den Kremel, Ausweilerstraße bis zur Feuerwehr, dann hoch in die Kennedyallee und zurück zum Marktplatz. Diese Runde laufen sie dreimal. Ihre Strecke ist 2700 Meter lang. Start ist um 16 Uhr. Um 16.30 Uhr startet dann die letzte Gruppe: Jugendliche ab Jahrgang 2001 sowie Frauen und Männer. Ihre Streckenlänge: 5,4 Kilometer, das sind sechs Runden.
Nachdem der letzte Läufer im Ziel ist, schließt sich direkt die Siegerehrung an. Jedes Kind soll eine Medaille bekommen, bei den älteren Jahrgängen gibt es für die Besten Jungs und Mädels einen Pokal. Bei den Erwachsenen staffeln sich die Preisgelder so: 50 Euro für den Ersten, 30 für den Zweit- und 20 Euro für den Drittplatzierten.

Anmmeldungen sind bis 11. September über die Homepage (wird in den nächsten Tagen freigeschaltet www.baumholder-stadtlauf.de) möglich, später (mit Nachmeldegebühr von fünf Euro) nur noch am Veranstaltungstag von 13 bis 14 Uhr im Wettkampfbüro in der Brühlhalle.

Ausschreibung im Download. Bitte hier klicken

Landespolizeiorchester RLP gastiert in Baumholder

Bild "Unsere Stadt:LOGO LPO RLP Plakat,kl.jpg"
Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz (LPO RLP) ein sympatischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel.
1953 als "Polizei-Musikkorps" gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als  ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das LPO RLP einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt.
Das Orchester ist Teil der Bereitschaftspolizei des Landes RLP und steht seit dem 01.09.2014 unter der Leitung von Stefan Grefig.
Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.
Bild "Unsere Stadt:Landespolizeiorchester RLP,kl.jpg"



Deutsch-amerikanischer Stammtisch


Der deutsch-amerikanische Stammtisch trifft sich jeden Mittwoch um 18:30 Uhr im Hotel “Zum Stern". Jeder kann an diesem Stammtisch teilnehmen. Man redet über Dinge des Alltages, tauscht sich gegenseitig aus und möchte den amerikanischen Freunden Baumholder und die Region vorstellen. Einmal im Monat findet eine besondere Veranstaltung statt




Kinderbonus in Baumholder

Was in Rheinland-Pfalz laut Nahe-Zeitung als kurios angesehen wird, wird von den jungen Eltern der Stadt Baumholder gerne angenommen. Der Stadtrat beschloss, dass alle Haushalte, die seit dem 1. Januar 2015 Nachwuchs bekommen haben, 12 schwarze Müllsäcke zur Entsorgung der Windeln erhalten sollen. Somit sparen die jungen Familie 42 Euro im Jahr, wenn sie zusätzliche Müllsäcke zum Entsorgen von Müll erwerben müssten.
Darüber hinaus besucht ein Vertreter der Stadtspitze jede junge Familie und begrüßt das Neugeborene mit einem persönlichen Geschenk.


Baumholder Tasche

Bild "Unsere Stadt:Baumholder Tasche.jpg"
Die Stadt Baumholder hat anlässlich des Besuchs der Gäste aus der Partnerstadt Warcq am 21. September 2013 Stofftaschen drucken lassen.
Das Motiv zeigt das Alte Rathaus in der Hauptstraße. Die Baumwolltaschen sind 37 cm breit und 40 cm hoch. Sie können ab sofort für 2,00 € bei Frau Zahler im Stadtbüro, Hauptstraße 10 erworben werden. Das Stadtbüro ist montags bis freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.






Möchten Sie die aktuelle Ausgabe des Amtsblattes lesen, dann klicken Sie bitte hier!


Trauen Sie sich? Im Dicken Turm der Stadt Baumholder können Sie sich von Mai bis Oktober einander das Ja-Wort geben. Mehr Infos hierzu gibt Ihnen gerne Frau Zahler oder klicken Sie Hochzeit.pdf an.





Nach oben